Im Netz

30.000 – eine runde Sache

Am gestrigen Freitag war es – wahrscheinlich so gegen Nachmittag – so weit: Der WordPress-eigene Zähler sprang auf 30.000 Aufrufe für diese Seite! Eine runde Sache und eines Eintrages würdig. Meine eigenen Klicks sind dabei nicht mitgezählt, sonst wären es wahrscheinlich schon mindestens… ähm… das kann man gar nicht rechnen. Was man aber rechnen kann: In der gleichen Zeit wurden ungefähr 13.000 Besucher gezählt. Damit sind das im Schnitt 2,3 Seitenaufrufe pro Besucher.

30.000 Seitenaufrufe, seit dem ich mit diesem Blog auf eine eigene Domain umzogen bin. Das war am 31. Januar 2013 der Fall – damals war ich bereits glücklicher darüber, dass das neue Layout eine Breite von 640 Pixel zu ließ. Seit dem Relaunch neulich sind es nun bereits 850 Pixel, die Bilder werden also immer größer.

Was für ein Zufall: Fällt schon dieses 30.000 Klicks Jubiläum völlig ungeplant fast mit dem Relaunch zusammen, war es bei dem angesprochenen Umzug auch so. Genau einen Monat vorher konnte ich da ebenfalls 30.000 Klicks auf dem alten Server vermelden. Da ich damals so weitsichtig war und eine Jahresstatistik gepostet hatte, kann ich die nun ganz einfach mit den neuen Zahlen weiterführen, lediglich die Werte für den Januar 2013 kann ich für die alten Plattform nicht mehr rekonstruieren.

Wenn man das so sieht ist es etwas verrückt, wie lange ich dieses Hobby hier schon pflege – obwohl ich das im Bekanntenkreis auch nie an eine große oder kleine Glocke gehängt habe. Der Trend bei den Aufrufen dagegen ist zwar etwas ernüchternd, zeigt aber auch ein Stück weit, dass der Trend nicht grade ein Freund von langen Texten ist. Natürlich habe ich aber auch über die Jahre hinweg immer etwas weniger geschrieben. Immerhin lässt sich 2020 bisher ganz gut an, wenn man denn die Aufrufe als relevante Kennzahl definiert. „Stay at home“ sei Dank.

Also vielen Dank noch einmal für das fleißige Lesen und Kommentieren meiner wirren Texte und freut euch jetzt schon auf den nächsten Relaunch, der dann, das hat die Geschichte gezeigt, nach den nächsten 30.000 Aufrufen kommen wird. Wahrscheinlich dann im Jahr 2032.

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Stepnwolf Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: