Zuhause im Glück

Auf einmal ging es ganz schnell. Jahrelang war diese Domain belegt, ohne das hier groß etwas passiert wäre. Anfang des Jahres war sie dann plötzlich frei und verfügbar. Kurze Recherche bei der Denic und bei Internet-Providern und schon war sie auf mich registriert. Und nun bin ich stolzer Besitzer meiner eigenen Domain: http://nummerneun.de.

Komischerweise ist die Registrierung günstiger, wenn man sie über einen Online-Hosting-Anbieter durchführen läßt, als wenn man sie direkt bei der Denic tätigt. So bin ich nun bei Strato gelandet, wo man sogar gleich auf der Internet-Oberfläche wordpress auf seinem Webspace installieren kann. Ich muss mich also beim Bloggen jetzt nicht mal groß umstellen.

Der Umzug war dann allerdings doch nicht ganz so simpel wie gedacht. Das Layout musste ich komplett neu erstellen, viele Tools in der wordpress Oberfläche erst noch separat installieren, so wie den Spamschutz, das Statistiktool oder das Theme. Außerdem habe ich die Gelegenheit genutzt, um mal die Blogroll – und damit das Neun Köstlichkeiten Widget in der rechten Spalte – zu überarbeiten. Lediglich die alten Texte und die Kommentare gingen super einfach zu importieren, aber das ist ja auch der Kern des ganzen.

Die Links auf meine alten Einträge passen nicht, diese gehen logischerweise auf die alte wordpress-Adresse. Einige davon habe ich korrigiert, viele andere werden aber wohl ins Leere laufen. Die Statistiken fangen wieder bei Null an. Dazu habe ich auch noch Google Analytics installiert, ohne bisher aber durchzublicken, welche der vielen schwindeligen Online-Statistiken da wirklich Sinn machen.

So ist das, wenn man ein neues zu Hause bezieht: Es sitzt noch nicht alles, man ist noch nicht mit jeder Ecke vertraut, aber das wird schon noch werden. Ich hoffe, euch gefällt es hier und ihr lest und kommentiert weiter fleißig mit. Und erfreut euch auch daran, dass das neue Theme nun breitere Bilder zu lässt: 640 statt nur 500 Pixel.

Viel Spaß auf dieser Seite – aber passt mir bitte ein wenig mit dem Teppich auf.

This entry was posted in Im Netz. Bookmark the permalink.

6 Responses to Zuhause im Glück

  1. Das neue Design gefällt mir.
    Viel Glück im neuen zu Hause. :-)

  2. Nummer Neun says:

    Danke :) Und vielen Dank für den ersten Kommentar auf der neuen Plattform ;)

  3. Ariane says:

    Ich wünsch dir viel Spaß und Erfolg auf deinem neuen alten Blog! :)

  4. Gabi says:

    Viel Erfolg im neuen zu Hause :-)

  5. ide says:

    Auch von mir ein Herzlichen Glückwünsch! *salz und brot für den einzug ins neue heim überreicht*

  6. Nummer Neun says:

    Vielen Dank euch allen! :)

Kommentar verfassen