[Gewinnspiel] Die mythische Neun

Nutzt eigentlich jemand privat noch E-Mails? Bei mir kommt da, außer Rechnungen und Newsletter, nicht mehr viel an – die Kommunikation läuft digital über Facebook und WhatsApp. Wenn also bei GMX mal etwas persönliches landet, werde ich sofort aufmerksam. So ging es mir vorige Woche, als dort eine Nachricht aufpoppte mit dem Betreff Neu! Neun! Neue!. Ging das an mich? Absender war DerGugl, eine Kuchen-Manufaktur aus München, dessen Newsletter ich seit einiger Zeit schon erhalte. So, als würde mich ein Plakat direkt ansprechen, stand dort:

Die Zahl Neun hat Mythen begründet und gilt den Religionen, Völkern und Künstlern der Welt als magisch. Und das – aus unserer Sicht erstaunlich – bereits, bevor die erste 9er Packung Gugl verschickt wurde. Ohne hier Geschichte schreiben zu wollen: unsere neun neuen Sorten für die warme Saison machen der Neun alle Ehre.

Und in der Tat, hey hey Wiki schlägt in die gleiche Kerbe. Neben den mathematischen Grundlagen und der Herkunft des Wortes Neun

Das Zahlwort neun könnte vielleicht zu der indogermanischen Wurzel für neu gehören. Demnach hätte man mit je vier Fingern einer Hand gezählt und bei der Neun „neu“ zu zählen angefangen.

…geht der Eintrag auch auf die mythologische Bedeutung der Neun ein. Und da gibt es tatsächlich gleich einige Verweise. Da lohnt es sich doch, wenn man mal genauer hinschaut:

  • Die Neun gilt als Zahl der Vollkommenheit, da sie dreimal die in vielen Kulturen als »göttlich« angesehene Zahl Drei enthält
  • Katzen werden insgesamt neun Leben nach gesagt
  • In der chinesischen Zahlensymbolik steht die Neun für den Drachen
  • In der griechischen Mythologie gibt es neun Musen und die neunköpfige Hydra
  • Das Symbol der Bahai ist ein neunzackiger Stern und steht für die Einheit der Menschheit und die Einheit der Religionen. Die Architektur des Gotteshauses der Bahai, dem Haus der Andacht, ist ein neunseitiger Kuppelbau mit neun Eingängen.
  • Im Strafvollzugssystem von Texas beginnen die Nummern der Gefangenen im Todestrakt mit “999
  • In der Göttlichen Komödie von Dante Alighieri besteht die Hölle aus neun Kreisen
  • Ludwig van Beethoven, Anton Bruckner, Antonín Dvořák, Gustav Mahler, Louis Spohr und Ralph Vaughan Williams vollendeten jeweils neun (gedruckte) Sinfonien
  • In der ägyptischen Mythologie gibt es die Enneade von Heliopolis, die Neunheit der Schöpfergottheiten nach der Kosmogonie der Priester in der ägyptischen Stadt Heliopolis
  • In dem Buch Der Herr der Ringe steht die Ringgemeinschaft mit neun Gefährten den ebenfalls neun Ringgeistern gegenüber
  • Bei den Kelten steckte in der Neun das ganze Universum. Drei mal Drei (die göttliche Zahl) ergab für sie einen Absolutheitscharakter. Darin ist die Fünf enthalten, welche Zeit und Raum erfasste, sowie die Vier als Anzahl der Himmelsrichtungen

Nicht verschwiegen werden soll an dieser Stelle aber auch der Vogel mit dem furchteinflößenden Namen Neuntöter. Dabei sieht er doch so harmlos aus!

Neuntöter (Lanius collurio), Männchen
Von Kaeptn chemnitzEigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, Link

GEWINNSPIEL

Wer bis hierher durch gehalten hat, hat sich nun aber auch eine kleine Belohung verdient. Neun kleine Belohungen, natürlich! DerGugl stiftet dafür gleich dreimal ihre Oster GlücksGugl Box. In jedem Paket finden sich insgesamt neun der kleinen, leckeren Kuchen. Und obwohl sie fast zu schade sind zum Essen – so süß, wie die kleinen Dinger aussehen – verspreche ich euch, dass sie Ostern bei euch nicht überstehen werden.Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr nun doch wieder eure private Mailadresse aktivieren. Beantwortet bitte entweder in den Kommentaren (mit gültiger Mailadresse) oder per E-Mail (an: gewinnen at nummerneun.de) die folgende Frage:

Was ist deine Lieblingszahl und warum?

Ihr könnt eure Lieblingszahl dabei völlig frei wählen. Niemand hat ein Vorteil davon, sollte es auch die Neun sein. Unter allen Teilnehmern werden insgesamt drei der Oster GlücksGugl-Pakete verlost.

Einsendeschluß ist Freitag, der 7. April, um 12 Uhr mittags. Viel Spaß und viel Erfolg!

This entry was posted in Aus dem Leben, Im Netz. Bookmark the permalink.

8 Responses to [Gewinnspiel] Die mythische Neun

  1. bknicole says:

    Erstmal sehr interessant für was die Neun alles so steht ;) . Da ich ja Kuchen liebe, versuche ich auch mal mein Glück bei deinem Gewinnspiel und glaub mir, die würden Ostern bei mir definitiv nicht verstehen. Zu deiner Frage: Meine Lieblingszahl ist die 14, weil ich am 14.Oktober Geburtstag habe und das muss doch einfach Glück bringen oder?

  2. ide02 says:

    :-) Da hast du mich mit der Gewinnspielfrage genau auf den richtigen Fuß erwischt. Ich müsste dann eigentlich einige Storys aus meinem Alltag mittippsen, weil meine Umwelt schon häufiger unter meiner Lieblingszahl “leiden” musste, weil ich auf sie irgendwie beharre. ;-)

    • Nummer Neun says:

      Dir ist klar, dass du damit die Gewinnspielfrage noch nicht beantwortet hast? ;)

      • ide02 says:

        Ja ;-) Du hast ja nur nach dem Warum gefragt…aber jeder hat mit seiner Lieblingszahl bestimmt auch noch irgendwelche Geschichten parat. ;-) Wobei ich auch schon philosophiert habe, ob Lieblingszahl auch gleich Glückszahl ist…mhm….

  3. Stepnwolf says:

    Es werden nur drei verlost? Nicht neun? Enttäuschend… ;)

  4. Biggy says:

    meine Lieblingszahl ist die 7, weil ich am 7. Geburtstag habe!!

Kommentar verfassen