Aus dem Leben

This Booster is made for walking

Boo Boo Booster-Impfung!

Vergangenen Freitagnachmittag war es bei mir soweit. Zeit für die Booster-Impfung. Was so klingt wie die Extra-Power in einem Videospiel ist die Auffrischungsimpfung, die den Schutz vor den Omicron-Partikeln… ähm… der Omikron-Variante noch einmal erhöhen soll.

Im Gegensatz zu meinen ersten beiden Shots habe ich mir den Booster nicht an meinem Arbeitsplatz abgeholt. Ich war ja auch erst vor fünf Monaten im Büro, warum sollte ich also schon wieder dorthin? Tatsächlich war es dieses Mal überraschend unproblematisch, einen regulären Impftermin zu bekommen. Theoretisch hätte ich Mitte des Monats über den Betriebsarzt die Spritze bekommen können, auch über das städtische Impfzentrum hätte ich zeitnah einen Termin haben können, wenn auch nicht an der für mich naheliegensten Außenstelle. Stattdessen war ich nun bei einem HNO-Arzt in Laufdistanz, nur ein paar Fußminuten von meiner Wohnung entfernt. Nach der Arbeit schnell den Müll raus gebracht und dann kurz weitergetrottet, schon hatte ich die Spritze im Arm.

Verabreicht wurde mir des gude Stöffche von BioNTech. Damit konnte ich meinen Dreierpasch vollmachen. Vertragen habe ich ihn wieder ähnlich gut wie bei den ersten beiden Malen. Das bedeutete, der Arm war am nächsten Tag etwas schwer, mehr jedoch nicht. Jede Erkältung ist schlimmer.

Und das war es für den Moment. Seid gespannt, wenn im Spätsommer oder Herbst die Bundesregierung die teure #4gewinnt Kampagne starten wird. Falls es wirklich so kommt: Ihr habt es hier zuerst gelesen.

5 Kommentare

    • Nummer Neun

      Oha – wie lange hatte es dich umgehauen? Und war das bei den ersten beiden ähnlich? Hoffe doch, dir geht es mittlerweile wieder besser!

      Ich bin ja schon froh, dass mich alle 3 Spritzen bisher kaum beeinträchtigt haben.

  • flightattendantlovesmovies

    Ich habe 3 x Moderna bekommen. Ging mir bei der Zweitimfpung schon einen Tag richtig schlecht, aber nicht zu vergleichen mit den Reaktionen nach der Booster-Impfung. :(((( Es war ein ganzer Tag und in der zweiten Nacht habe ich dann noch Fieber bekommen. Am nächsten, also zweiten Morgen war aber alles wieder wie immer. Nee, war Anfang Dezember, also schon lange wieder alles gut.

  • bullion

    Freut mich, dass du nun auch die Nummer 3 intus und du ihn gut vertragen hast. War bei mir auch auch dreimal so (2x Biontech, 1x Moderna). Nur Schmerzen im Arm, sonst nix.

Schreibe eine Antwort zu bullion Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: