Der richtige Ton

Ein Song geht um die Welt #11: The Joker

Es wird mal wieder Zeit für eine neue Runde von: Ein Song geht um die Welt! Dieses Mal ziehen wir The Joker. Das Lied stammt aus dem Jahr 1973 und wurde im Original geschrieben von der Steve Miller Band.

The Joker war von Anfang an ein großer Erfolg für die Band und wurde in den USA einer von ihren drei Nummer-1 Hits (ein anderer war Abracadabra – ein fieser Ohrwurm). Zu neuen Ehren kam der Song 1990, als er in einer TV-Werbung für Levi Strauss & Co landete und daraufhin noch einmal veröffentlicht wurde (für die Jüngeren: zu der Zeit war noch nicht mal im Entferntesten daran zu denken, dass alle Songs jederzeit verfügbar waren). So erreichte The Joker knapp 20 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung noch einmal die Spitze der Charts in UK, Irland, den Niederlanden und in Neuseeland. In Deutschland reichte es nur für #7, in der Schweiz und in Österreich war immerhin #5 drin.

Hierzulande gab es dafür eine weitere Version, die große Bekanntheit erreichte. Fettes Brot brachten 2001 eine Version mit deutschem, abgeänderten Text unter dem Namen The Grosser auf den Markt und schafften es damit auf #26, in Österreich auf #49.

Und noch ein dritter Künstler spielte The Joker aus, um in die deutschen Charts zu kommen. Fatboy Slim coverte den Song 2005, drehte ein süßes Katzenvideo und schaffte es somit auf #63, in der Schweiz auf #99 und in UK auf #32.

Für den Animationsfilm Happy Feet hat Jason Mraz eine Coverversion aufgenommen. Etwas sommerlicher als das Original und gemixt mit Everything I Own ist das zwar ganz nett, aber doch etwas beliebiger Fahrstuhl-Pop.

Etwas verhalten rockiger wird es dagegen bei Puddle of Mudd. Sonst hält sich diese Version aber auch sehr stark am Original fest.

Dann doch lieber etwas punkrockiger? Dann hört in diese Version von dem Projekt (?) Punk Cover Moose rein. Für so ein kleines Projekt mit einem doch recht aufwändigen Video.

Etwas jazziger wird es dagegen bei Barb Jungr.

Und zum Abschluß und damit stellvertretend für all die ganzen anderen YouTube Künstler: Dustin Prinz mit einer reduzierten, aber schönen Version.

Welche Version von The Joker habt ihr immer zuerst im Kopf? Und welche gefällt euch am Besten?

Siehe auch: Ein Song geht um die Welt

4 Kommentare

    • Nummer Neun

      Vielen Dank 🙂

      Und ja, das stimmt allerdings. Der Titel „The Joker“ ist nicht besonders aussagekräftig – und er lässt sich auch schwer googeln, wie ich bei der Recherche festgestellt habe. Da überlagert Batman ziemlich viel.

  • Yasmina

    Ja wir hatten wie gesagt auch Regen, aber waren halt trotzdem, wer weiß wie lange der Inzidenz es zulässt 😀 Daher alles nutzen was geht. Aber gut waren auch nur Cocktails, gegessen haben wir nichts, dafür bräuchte es dann doch Sonne.

    Ein sehr interessanter Post, kenne den Song gar nicht, aber kenne auch generell wenig von dieser Band 😀

Schreibe eine Antwort zu Nummer Neun Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.