Im Netz,  Unterwegs

Auswärtsspiel: Fernweh

Heute mal ein Programmhinweis: Ariane organisiert in ihrem wunderbaren Heldenwetter-Blog zur Zeit das schöne Projekt Fernweh. Unterstützt durch viele Gastblogger sind so schon einige tolle Berichte über das Reisen zusammen gekommen.

Virtuell besucht wurden bereits u.a. Tennessee, Thailand und Dublin, um nur einige zu nennen. Viele weitere werden noch kommen. Nun ist dort auch ein Bericht von mir erschienen. Ein Text über eines der Highlights meiner Kolumbien-Reise von 2011. Folgt dem Link und schaut doch mal rein:

Thematisch passend kann ich gleich auch auf meinen Mai-Urlaub hinweisen: Dann werde ich für 12 Tage nach Helsinki fliegen. Die Stadt ist meine Ausgangsbasis, um von dort aus einige Tripps in die nähere und weitere Umgebung zu unternehmen. Konkret geplant ist da bisher eine Fahrt mit der Fähre nach St. Petersburg, genau so wie eine Fahrt in die estnische Hauptstadt Tallinn.

Aber auch Finnland selbst soll nicht zu kurz kommen. Da bin ich noch dankbar für jeden Tipp zu einem Tages- oder Zweitagesausflug, den man dort machen kann. Und da zu der Zeit auch noch die Eishockey-WM dort statt finden, für die wir schon für zwei Spiele die Karten haben, wird es wohl insgesamt ein voll gepacktes Programm werden. Aber ich freue mich schon sehr drauf. Wie es war, werdet ihr dann wahrscheinlich in der zweiten Maihälfte hier lesen können.

[Beide Grafiken via Heldenwetter]

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Ariane Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.